Kinder
entdecken
digital.

Unsichtbares Internet? Von wegen!

Kita | Internet

Wie funktioniert das Internet?

Täglich nutzen wir das Internet, um uns zu informieren und zu kommunizieren. Kaum vorstellbar, dass sich viele Menschen an ein Leben ohne Internet erinnern können. Doch bei aller Selbstverständlichkeit liegt vieles im Verborgenen: Wo ist eigentlich dieses Internet? Lebt es in unseren Telefonen? Woher weiß es alles? Wie also funktioniert dieses Internet eigentlich?

Der Workshop unterstützt die Kinder dabei zu erkennen, dass das Internet kein mysteriöses Zauberwerk oder stets da gewesenes Naturphänomen ist, sondern dass es von Menschen mit Hilfe technischer Bausteine gebaut wurde. Dafür lenken wir im Workshop unser Augenmerk auf bestimmte Netzwerkkomponenten und machen Datentransfer erlebbar.

Dieser Workshop ist nur für Gruppen buchbar.

Foto: SDTB / C. Kirchner
Ziele
  • Das Internet nennt man auch Netz.
  • Das Internet ist ein Netzwerk aus Computern, Routern und Kabeln (Hardware).
  • (Daten-)Pakete werden durch das Netz geschickt und können unterschiedliche Wege nehmen.
Dauer

90 Minuten, inklusive Pause

Kosten

Angebot kostenfrei

Maximale Anzahl Teilnehmende

30, Gruppen mit mehr als 15 Teilnehmenden werden geteilt

Begleitende Lehrmaterialien

Update: Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation sind alle Kita-Workshops bis auf Weiteres ausgesetzt. Änderungen werden hier tagesaktuell angezeigt.

 

Sonst gilt für die Buchung dieses Workshops:

Mittwoch und Freitag

9:15-10:45 Uhr, 11:30-13:00 Uhr und nachmittags ab 14 Uhr (oder nach Vereinbarung)

 

Anmeldung und Beratung

Telefonisch unter: 030 – 90254 102
(Mo, Mi und Fr, 9:00-12:00 Uhr)

Via E-Mail an: kdb@technikmuseum.berlin