Kinder
entdecken
digital.

2022: Ein voller Erfolg für das kids.digilab.berlin

Erwachsene bei einer Fortbildung im kids.digilab.berlin. Auf dem Boden fahren mehrere Dash Roboter.
Fachkräfte bei einer Fortbildung im kids.diglab.berlin. Foto: SDTB / H. Hattendorf

Das zweite Jahr für das kids.digilab.berlin neigt sich dem Ende zu und auch dieses Jahr war erfolgreich und ereignisreich. Trotz der weiteren pandemiebedingten Einschränkungen nahmen über 7.000 Personen an den rund 380 Veranstaltungen im Jahr 2022 teil.

Hierzu zählten neben einer Vielzahl an Workshops für Gruppen aus Kitas und Grundschulen, der Schul-AG, verschiedenen offenen Angeboten für Familien im Museum, zahlreichen Fortbildungen für Fach- und Lehrkräfte, Netzwerktreffen, zwei Fachtagen auch mehrere Veranstaltungen rund um die kids.digilab.box.

Die Box mit Bildungsmaterialien, iPads und Technik-Spielzeug, die erstmalig im April 2022 von Berliner Kitas ausgeliehen werden konnte, stand im vergangenen Jahr 36 Einrichtungen aus allen 12 Berliner Bezirken für jeweils vier Monate zur Verfügung und erreichte somit circa 3.600 Kinder und 650 Fachkräfte.

Vielen Dank an alle, die an den Angeboten des kids.digilab.berlin in diesem Jahr teilgenommen haben, sowie an die Senatsverwaltung Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin für das entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung.

Das Team des kids.digilab.berlin wünscht einen guten Start in das neue Jahr und freut sich auf den zukünftigen Austausch und die zahlreichen Veranstaltungen in 2023!