Kinder
entdecken
digital.

Unser Angebot für die Osterferien

Ob mit den Eltern oder Großeltern, mit der Schul- oder Kitagruppe: In den Berliner Osterferien gibt es im kids.digilab.berlin jede Menge Veranstaltungen für Kinder.

EFöB-Gruppen können auch in den Ferien Workshops bei uns buchen. Dienstags, donnerstags und freitags in der Zeit von 10:00 -12:00 Uhr bieten wir für Grundschülerinnen und Grundschüler den Workshop „Stadt der Zukunft mit Ozobot“ an.

Wie wandelt sich unsere Vorstellung von Stadt im Laufe der Zeit und wie wirkt sich das auf Verkehr und unser Leben aus? Eingebettet in das Thema „Stadt der Zukunft“ setzen sich die Kinder im Workshop mit dem kleinen Roboter Ozobot auseinander, programmieren ihn und lassen ihn durch ihre Stadt fahren. Der Workshop bietet den Kindern die Möglichkeit, den Ozobot und seine Funktionen kennenzulernen sowie ihn kreativ und reflektiert einzusetzen. Dabei machen sie Erfahrungen mit Sensoren und Signalen und entdecken, wie sie mit einfachen Programmierbefehlen Roboter gezielt steuern können.

Wir passen den Workshop gern an die Bedürfnisse von Ihnen und Ihrer Gruppe an – rufen Sie uns gern dazu an.

Auch für Kita-Gruppen bieten wir verschiedene Ferienworkshops an. Sie können aus unserem regulären Workshop-Angebot zu Roboter, Sensoren und Internet auswählen. Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen ein Angebot zusammen.

Die Workshops finden nach Anmeldung mittwochs und freitags zwischen 10:00 – 11:30 Uhr statt.

Täglich steht außerdem im kids.digilab.berlin „Kreatives Programmieren“ für Familien an: Von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr können in den Osterferien Kinder ab vier Jahren mit Robotern zeichnen. Sie steuern die altersgerechten Roboter Dash und Blue-Bot und geben ihnen mithilfe von einfachen Programmiersprachen vor, was sie auf eine große Papierfläche zeichnen sollen – Formen, Muster, Wörter oder was die Kinder sich ausdenken.

Digitale Geräte programmieren und sich dabei ausdrücken – während die Kinder mathematische Kompetenzen und algorithmisches Denken entwickeln, können sie so gleichzeitig ihre Kreativität ausleben und ihre räumliche Vorstellungskraft trainieren.

Für dieses offene Familienangebot ist keine Buchung erforderlich.