Kinder
entdecken
digital.

Zukunftswerkstatt im kids.digilab.berlin

Ist Digitalisierung in der Kita Chance oder Herausforderung? Beides! Das war Konsens unter den Teilnehmenden der Zukunftswerkstatt am 28.09.21 im Deutschen Technikmuseum. Im Rahmen der Zukunftswerkstatt tauschten sich Verantwortliche aus Kindertageseinrichtungen sowie deren Träger darüber aus, wie Digitalisierung gelingen kann und welche Aspekte zur Digitalen Kita dazu gehören.

Ende September trafen sich Fach- und Leitungskräfte aus Kindertageseinrichtungen sowie Fachberaterinnen und Fachberater der Träger zur Zukunftswerkstatt. Im Sinne des ganzheitlichen Digitalisierungsansatzes lag der Fokus der Zukunftswerkstatt auf der Arbeit mit digitalen Medien und den digitalen Möglichkeiten in Berliner Kindertageseinrichtungen.

Das kids.digilab.berlin nutzte die Chance, sich und seine Angebote vorzustellen. Dabei gab es einen intensiven Austausch zu den Fragen: Was ist digitale Bildung? Wie können Erwachsene gemeinsam mit Kindern die Digitalität erforschen? Was brauchen Fachkräfte, um digitale Bildung nachhaltig in ihren pädagogischen Alltag zu verankern. Erfreulich ist, dass viele der teilnehmenden Einrichtungen bereits gute Voraussetzungen haben und offen für Fort- und Weiterbildungen sind. Wir hoffen, sie demnächst zu unseren Workshops oder unseren Fortbildungen für pädagogische Fach- und Lehrkräfte erneut im kids.digilab.berlin begrüßen zu können oder sie in ihren Einrichtungen zu besuchen.

Die Zukunftswerkstatt „Auf dem Weg zu einer ganzheitlichen Digitalisierung in Berliner Kindertageseinrichtungen“ war eine gemeinsame Veranstaltung von Fokus Medienbildung, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und dem kids.digilab.berlin.

Fotos: Fokus Medienbildung / Christiane Herold