Kinder
entdecken
digital.

Roboter programmieren

Grundschule | Algorithmen

Analoge und digitale Roboter steuern

Wie können wir Roboter programmieren und durch den Raum steuern? Im Workshop lernen die Kinder den kleinen Roboter Blue-Bot kennen und werden an die Themen Robotik und Programmierung herangeführt. Dafür verwandeln sich die Kinder beim Bodyprogramming zunächst selbst in Roboter und finden heraus, wie wichtig es ist, beim Programmieren exakte Anweisungen zu formulieren. Danach können sie das Robotik-Spielzeug Blue-Bot in Kleingruppen selbst programmieren und damit durch den Raum steuern.
Neben vier bunt verzierten Robotern sind blaue Programmmierleisten auf dem Fußboden zu sehen, in die Karten mit verschiedenen Pfeilen eingelegt sind.
Ziele
  • Kennenlernen des Lernroboters Blue-Bot
  • Den Blue-Bot mithilfe einfacher Richtungs-Befehle und einer Programmier-Leiste programmieren
  • Planvolles Vorgehen, Kommunikation und algorithmisches Denken
Dauer

90 Minuten, inklusive Pause

Kosten

Angebot kostenfrei, nur Museumseintritt

Voraussetzungen

keine

Maximale Anzahl Teilnehmende

26, Gruppen mit mehr als 15 Teilnehmenden werden geteilt

Während der Schulzeit:

Dienstag und Donnerstag

9:15-10:45 Uhr, 11:30-13:00 Uhr

Mittwochnachmittags ab 13:30 Uhr (oder nach Vereinbarung)

Anmeldung und Beratung

Dieser Workshop ist nur für Gruppen buchbar!

Telefonisch unter: 030 – 90254 102
(Mi & Fr 9.00 – 12.00 Uhr)

Oder via E-Mail an: kdb@technikmuseum.berlin

Sie können den Workshop auch über unsere Buchungsplattform https://kdb.ticketfritz.de buchen.