Kinder
entdecken
digital.

Basic mit dem C64

Anleitung | Grundschule | Programmieren

Schreibe ein Programm in Basic

In dieser Anleitung schreiben wir ein Programm mit dem Heimcomputer Commodore 64.
Die Tastatur des Commodore 64.

Kannst du mit dem Computer sprechen?

Einführung
Der Heimcomputer Commodore 64 wurde im Januar 1982 vorgestellt. Kurz nennt man ihn auch C64, oder umgangssprachlich – wegen seiner Form – Brotkasten. Der C64 wurde zum Spielen genutzt, aber auch zum Programmieren.
Material
  • C64 mit Tastatur und Bildschirm

oder

  • C64-Emulator
Aktivität

Über die Tastatur können Befehle eingegeben werden, die der C64 verarbeitet. Die Befehle für den C64 gibt man in der Programmiersprache Basic ein. Eine Abfolge von Befehlen nennt man Programm.

Gib die folgenden Befehle in den C64 ein. Drücke an jedem Zeilenende die Taste „RETURN“.

10 PRINT „♥“

20 PRINT „HALLO, ICH BIN EIN C64.“

30 INPUT „WIE IST DEIN NAME“; A$

40 PRINT „HALLO“ A$ „! „SCHÖN, DICH ZU SEHEN.“

Schreibe nun „RUN“ und drücke die Taste „RETURN“.

Möchtest du das Programm noch einmal aufrufen, schreibe erneut „RUN“ und drücke die Taste „RETURN“.

Tipp

Ändere die Farbe der Schrift auf dem Bildschirm

Drücke die Taste „CTRL“ + die Zahl für die Farbe oder drücke die Taste „C=“ + die Zahl für die Farbe.

Infobox

Die Zahl am Zeilenanfang gibt die Zeile des Programms an. Damit kannst du später weitere Zeilen in das Programm einschieben, obwohl du sie unter dem Programm schreibst. Ohne eine Zeilennummer führt der Computer den Befehl direkt aus und speichert ihn nicht.

Das „♥“ kannst du über die Tasten „SHIFT“+“CLR/HOME“ eingeben.

„PRINT“ bedeutet „Drucke auf dem Bildschirm“.

„INPUT“ bedeutet, dass du nun etwas über die Tastatur eingeben musst. Der Computer schreibt automatisch ein Fragezeichen.

„A$“ heißt, dass eine Zeichenkette eingegeben wird.

„PRINT A$“ druckt die Zeichenkette auf den Bildschirm.

Der Befehl „LIST“ zeigt dir dein Programm auf dem Bildschirm an. Du kannst das Programm mit zusätzlichen Befehlen erweitern.

Siehe auch